About Us

Jan Jesuthas - drums/electr/perc       
Mylène Kroon - vocals/synth        
Michael Voß - bass


We're brothers, we're Natya, we make music for you to dance and space out to.

Brothers  of Natya verbindet bekannte Songs mit Improvisation, modernen Breakbeat Elementen, fetten Grooves, Synthieklänge und der Wunderbaren Stimme von Mylène Kroon.
Hip Hop, R 'n B, Dub und Electro. Space.


Jan Jesuthas 

www.janjesuthas.de

Moin, ich bin der Jan und komme aus Bielefeld. Nach meinem Bachelorabschluss in Musik- und Erziehungswissenschaften zog ich wieder in meine Heimatstadt Bielefeld und suchte ein neues Projekt, wo ich meine künstlerischen Neigungen ausprobieren konnte.

Bei den Brothers kann ich mich völlig dem musikalischen Moment hingeben und meinen eigenen Spielstil stets weiterentwickeln. Das freie Improvisieren, das humorvolle Miteinander und das Abgehen bei jeder Probe machen diese Band zu etwas ganz Besonderem.

Jan ist als Schlagzeugdozent an der Musik und Kunstschule in Bielefeld tätig und betreut nebenbei mehrere Projekte, wie die inklusive Rockband Maluka (Bethel). Parallel zu seinen Projekten studiert er den Master in Organisationsentwicklung an der FHdD. Sowohl als freischaffender Musiker und Musikpädagoge, als auch mit seinen Projekten ist er national, wie international (Spanien, Italien, Niederlande, China) unterwegs.

Drumset | Handpan | Percussion

Mylène Kroon

www.mylenekroon.com

Hi! Ich bin Mylène. Geboren bin ich in Utrecht, die Niederlande, und seit sieben Jahren wohne ich in Deutschland. In Zwolle (NL) studierte ich zunächst klassischen Gesang als Bachelor of Arts, danach zog ich nach Deutschland und absolvierte meinen Master of Arts Operngesang an der Hochschule für Musik Detmold.

In Brothers of Natya eskaliert meine Liebe für Techno und Electro, womit ich als Niederländerin aufgewachsen bin!

Verschiedene Auftritte führten Mylène als Altsolistin nach Italien, Schottland, Deutschland und in die Niederlande. Nach ihrem Studium widmete sie sich der Jazzmusik und fing an, zu texten und komponieren. Bald entstand ihre erste Band "Mylène Kroon & Maesters" womit sie ihr Debütalbum "Nacht" veröffentlichte. Aus dieser Band entwickelte sich ZATIE - vocals and bass -  ein artpop Duo bestehend aus nur Kontrabass und Stimme.

Mylène ist Stipendiatin der renommierten niederländischen "VSB Fonds Beurs".
Neben ihre Konzerttätigkeiten ist sie
Lehrbeauftragte für Gesang an der Universität Paderborn und Gesangslehrerin an der Musik- und Kunstschule Bielefeld. 

Michael Voß

www.michaelvossbass.com

Yo, ich bin Michael! Ich bin in Bielefeld geboren und besuchte die Bass School Munich in Köln sowie diverse nationale und internationale Workshops im Genre Jazz, Funk & beyond.


Mit Brothers of Natya zu spielen heißt für mich frei sein und sich mit der Musik in einem unendlichen Fluß von Energie zu befinden. Everything is everything!


Michael verfügt über eine längjährige Tätigkeit als Musiker und Bassist in diversen Bands und Projekten (u. a. The Masters Choice, Beyond, Idris Ackemoor & the Paramids + Music is the healing force of the Universe Orchestra, π Banda, Hotel am Pluto, …). Er spielte diverse Konzerte unterschiedlichster Musikrichtungen, machte verschieden CD Recordings und verfügt über eine große Arbeitserfahrung im Bereich Komposition, Arrangement, Improvisation und elektronischer Musik. Außerdem verfügt er über eine mehrjährigen Tätigkeit als DJ.


Michael ist Dozent für E-Bass an der Musik- und Kunstschule Bielefeld, hat einen Lehrauftrag an der Fachhochschule Bielefeld im Bereich Rock, Pop & Hip Hop, und macht Workshops an öffentlichen Schulen und privaten Institutionen.